Digitale Navigation

für Bau, Planung und Instandhaltung von Infrastrukturprojekten

Entwickelt für Projektteams: GPS-Navigation in Bauplänen und Satellitenkarte mit georeferenzierten Fotos, zentimetergenauer Bestandsdokumentation, Aufmasserstellung und Kollaboration.

Navigieren

Mit SitePlan können Projektteams mit dem Smartphone-GPS in PDF-Plänen sowie einer Satellitenkarte navigieren. Die Pläne werden dazu vom Anwender ganz einfach in digitale GPS-Karten umgewandelt. Dadurch werden Papierpläne endgültig abgelöst.

icon_gps

Immer richtig orientiert durch GPS

icon_map

Schnelle Lokalisierung von Planobjekten wie z.B. Leitungen

icon_pipe

Vermeidung von Leitungsbeschädigungen

Dokumentieren und Zusammenarbeiten

Auch aufgenommene Fotos werden automatisch mit deren Geoposition auf den Plänen und der Karte verortet. Sämtliche Daten wie z.B. Pläne und Fotos stehen dem gesamten Projektteam immer in Echtzeit zur Verfügung. Das schafft ideale Voraussetzungen für eine effiziente Baudokumentation und eine reibungslose Projektabwicklung.

icon_phone

Immer die aktuellen Pläne auf dem Smartphone

icon_picture

GPS-Verortung von Fotos auf Plänen/Karte

icon_report

Einfache Erstellung beweissicherer Fotoberichte inkl. Standortinformationen

Messen

Verbinden Sie Ihr Smartphone einfach per Bluetooth mit einer GNSS-Smartantenne wie z.B. der Leica GG04 plus und Sie erhalten zentimetergenaue Positionierung. Dadurch werden selbständige Absteckarbeiten, zentimetergenaue Bestandsdokumentationen und digitale Feldaufmasse kinderleicht möglich.

icon_tape

Entfall zeitintensiver Messarbeiten mit Maßband und Schnur sowie selbständiges Durchführen von Absteckarbeiten

icon_wheel

Entfall zeitintensiver Feldaufmaße mit Messrad und Clipboard

icon_crane

zentimetergenaue Erfassung ausgeführter Bauleistungen und örtlicher Gegebenheiten wie z.B. Leitungsverläufe

Die ganze Baustelle
in Ihren Händen.

Einfache Bedienung.
Effizient.

Ein Auszug unserer erfolgreichen Kunden

Ein Blick in die SitePlan-App, die meine Position im Plan anzeigt, ist viel schneller gemacht als ein Blick auf einen Papierplan, in dem ich mich zuerst orientieren muss. Somit weiß ich innerhalb kürzester Zeit, wo etwas gebaut werden muss und wo die Bestandsleitungen verlaufen, um diese bei den Grabungsarbeiten nicht zu beschädigen. Außerdem ersparen wir uns auf den Baustellen nun endlich die mühseligen und zeitaufwändigen Messarbeiten mit Maßband und Schnur. Und das Beste: SitePlan ist so einfach zu bedienen, dass sogar mein kurz vor dem Ruhestand stehender Vorarbeiter nach 10 Minuten Einschulung eigenständig damit arbeiten konnte.

Reinhold Schnelzer, Polier Tiefbau, PORR

  • Reinhold Schnelzer
    Ein Blick in die SitePlan-App, die meine Position im Plan anzeigt, ist viel schneller gemacht als ein Blick auf einen Papierplan, in dem ich mich zuerst orientieren muss. Somit weiß ich innerhalb kürzester Zeit, wo etwas gebaut werden muss und wo die Bestandsleitungen verlaufen, um diese bei den Grabungsarbeiten nicht zu beschädigen. Außerdem ersparen wir uns auf den Baustellen nun endlich die mühseligen und zeitaufwändigen Messarbeiten mit Maßband und Schnur. Und das Beste: SitePlan ist so einfach zu bedienen, dass sogar mein kurz vor dem Ruhestand stehender Vorarbeiter nach 10 Minuten Einschulung eigenständig damit arbeiten konnte.
    Reinhold Schnelzer
    Polier Tiefbau, PORR
  • Andreas Saft
    Als Serviceeinheit Ausrüstung der DB Bahnbau Gruppe setzen wir SitePlan unter anderem zur Unterstützung diverser Planungsbegehungen im Rahmen eines Projekts zum Ausbau des Glasfasernetzes entlang von Bahnstrecken ein. SitePlan ermöglicht es uns dabei, die Begehungsprotokolle deutlich zeiteffizienter zu erstellen – nicht zuletzt, weil Fotos und Notizen bereits vor Ort eindeutig einander zugeordnet werden. So gehen keine Informationen mehr verloren. Die genaue Verortung der Fotos und Messpunkte im Zentimeterbereich macht die Dokumentation der Begehungen zudem zu einer idealen Grundlage für die sich anschließende Planungsphase. In anderen Projekten kommt SitePlan vor allem zur Dokumentation des Baufortschritts sowie des gebauten Bestands zum Einsatz.
    Andreas Saft
    Leiter SE Ausrüstung, DB Bahnbau Gruppe GmbH

Jetzt 30 Tage lang kostenlos testen

Die kostenlose Testphase endet mit Ablauf der 30 Tage und wird nicht automatisch verlängert. Sie erhalten vor Ablauf der Testphase eine Benachrichtigung per E-Mail.

Lernen Sie jetzt die vielfältigen Vorteile der digitalen Navigation für den Bau, die Planung und die Instandhaltung von Infrastrukturprojekten kennen. 

Sie können sofort ohne GNSS-Antenne starten.
Verfügbar für iOS, Android und Web.

Benötigen
Sie mehr
Informationen?






    de_DEDeutsch